20190923
de

Gruppenreisen

Wandern in Kroatien
vom 19.05.2019 bis 26.05.2019

Die Wanderreise wird organisiert und betreut durch Esther Schneider, Stéphanie oder Jean-Paul Wilwert von Voyages Globus ab Luxemburg.

vor Ort wird jede Wandergruppe zusätzlich von einem ASI-Wanderführer geführt und betreut.

Dalmatien gemütlich erwandern

An einem der schönsten Küstenabschnitte Kroatiens, der Makarska Riviera, beziehen wir unser Standorthotel in Brela. Der Ort ist berühmt für seinen 6 Kilometer langen Strand. Wir schlendern am Abend noch die herrliche Promenade entlang und genießen das mediterrane Flair. Bei leichten Wanderungen gelangen wir auf geheimnisvollen Pfaden in das nahe Biokovogebirge mit seinen einzigartigen Karstlandschaften. Entlang malerischer Küsten und durch einsame Dörfer haben wir immer wieder herrliche Ausblicke auf die vorgelagerten Inseln. Gemeinsam genießen wir neben unvergesslichen Wandererlebnissen auch die kulinarischen Genüsse Dalmatiens.

HIGHLIGHTS

- Durchstreifen Sie den Naturschutzpark Biokovo

- Kosten Sie lokale Spezialitäten

- Unternehmen Sie herrliche Küstenwanderungen

Reiseverlauf

Tag 1: Willkommen an der Makarska Riviera

Flug nach Split. Es folgt ein ca. 75-minütiger Transfer bis nach Brela. Beim ersten gemeinsamen Abendessen lernen wir die Gruppe kennen und der Guide stellt uns die Touren der kommenden Tage nochmals vor.

Tag 2: An den Ausläufern des majestätischen Biokovo-Massivs

Unsere erste Wanderung führt uns nördlich von Tucepi an die Ausläufer des majestätischen Biokovo Massivs. Durch Kiefernwälder wandern wir auf einem leicht ansteigenden Höhenpfad zum höchsten Punkt dieser Tour. In vollkommener Abgeschiedenheit führt uns der Weg nach Zlib, einem kleinen Bergdörfchen, in dem die Zeit noch still zu stehen scheint. Abgelenkt von einzigartigen Blicken auf die Adriaküste gelangen wir an unser Ziel Veliko Brdo.

ꓥ 550 m, ꓦ 550 m, Weg ca. 11,5 km - ca. 4,0 h

Tag 3: Zum Blauen und Roten See in der Karstregion um Imotski

Nach einer kurzen Fahrt entlang der malerischen Küste geht es in das Hinterland von Imotski. Die Stadt Imotski bildet die Grenze zwischen Kroatien und Bosnien-Herzegowina. Die Karstregion um Imotski ist hochinteressant und beheimatet den Blauen und Roten See, welche wir heute besichtigen werden. Die Schotterwege verlaufen durch Wälder und Weinberge bis nach Proložac und weiter bis zur grünen Kathedrale.

ꓥ  200 m, ꓦ 450 m, Weg ca. 11,5 km - ca. 3,5 h

Tag 4: Küstenwanderung nach Makarska

In Tucepi beginnen wir unsere Küstenwanderung nach Makarska. Der Weg verläuft entlang weißer Kieselstrände, durch Kiefernwälder und alte Fischerdörfer.

ꓥ  260 m, ꓦ 250 m, Weg ca. 11,0 km - ca. 3,0 h

Tag 5: Von Alt-Tucepi zur Hauptkirche des Hl. Anton von Padua

Wir beginnen die Wanderung mit einem kurzen Aufstieg nach Alt Tucepi, zur Hauptkirche des heiligen Anton von Padua. Der Pfad verläuft durch alte Dörfer (Srida Sela, Pasalici) und weiter an den verlassenen Gehöfen von Podpec, einer ehemaligen Bauernsiedlung, vorbei. Nach einem kleinen Anstieg gelangen wir nach Kotisina und besichtigen Überreste einer Burg aus dem 17 Jahrhundert.  Nach kurzem Aufenthalt geht es bergab nach Makar und Makarska.

ꓥ  550 m, ꓦ 470 m, Weg ca. 12,0 km - ca. 4,0 h

Tag 6: Traditionelles Hinterland

Nach einer kurzen Anfahrt entlang der Küste gelangen wir in das Hinterland. Wir starten diese Überschreitungstour mit der Besichtigung des Wasserfalls Gubavica. Der Pfad führt uns an der verlassenen Bauernsiedlung Skrabici vorbei und weiter zum Gebirgspass Dubci. Von hier aus haben wir einen wunderschönen Ausblick auf die dalmatinische Adria-Küste und die Insel Brac.

ꓥ  300 m, ꓦ 400 m, Weg ca. 9,5 km - ca. 4,0 h

Tag 7: Unterwegs im Naturschutzpark Biokovo

Die heutige Wanderung führt uns in den seit 1981 gegründeten Naturschutzpark Biokovo mit der höchsten Bergspitze, hl. Georg 1.762 m. Biokovo ist ein reines Karstgebirge mit unzähligen Dolinen und Höhlen, dazu beherbergt es eine einzigartige Flora und Fauna. Wir starten ab 1.200 Höhenmetern, wandern vorbei am Aussichtspunkt Sinjal, von dem wir einen Blick auf das tief unten liegende Makarska haben, und weiter bis zum Aussichtspunkt Strbina, von dem wir noch einmal die Landschaft unseres Wandergebietes bewundern können.

ꓥ  250 m, ꓦ 250 m, Weg ca. 6,0 km - ca. 3,0 h

Tag 8: Abschied nehmen von Kroatien

Rückreise in die Heimat oder Verlängerungsaufenthalt.

 

* Das Programm kann im Interesse eines reibungslosen Ablaufs vor Ort geringfügig umgestaltet werden

Profil der Wanderungen

• Auf.- u. Abstieg max 550/550 Höhenmeter

• Max. Gehzeit 4 Stunden

• Weg ca. 11,5km

• Gute Wanderwege

• Ein mittleres Maß an Fitness und Trittsicherheit ist für diese Wanderung Voraussetzung

Grundausrüstung

Tagesrucksack mit ca. 25 Liter Volumen

Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle sind erforderlich

Wasserflasche mit 1 Liter Fassungsvermögen

Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)

Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze,)

Funktioneller Regenschutz

Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille,Sonnencreme)

Persönliche Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe

Regenjacke mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv

Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv

Funktionsbekleidung (z.B. Fleece)

Regenschutzhülle für den Rucksack

Badesachen

Bequeme Schuhe oder Sandalen

Fotoausrüstung, Fernglas

Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel)

Hotel Sentido Bluesen

Liegt direkt am Strand Berulia in Brela und schmiegt sich sanft an einen Hang, der sich bis zum Meer erstreckt. Im üppigen Garten finden Sie Pinien, Olivenbäume und Zypressen. Auf der anderen Seite des kristallklaren Meeres sehen Sie die Insel Brac. Das Hotel wurde im Jahr 2017 komplett renoviert. Bis zum Zentrum von Brela und Baska Voda sind es ca. 400 m, nach Makarska ca. 10 km.

Eingeschlossene Leistungen

Flug ab Luxemburg nach Split mit Luxair und zurück

7 Nächte im Hotel Sentido Bluesen Berulia in der gebuchten Zimmerkategorie

Frühstück und Abendessen im Hotel

Bei den Wanderungen Mittagessen inkl. Getränke in einem landestypischen Lokal

Alle Transfers gemäß Reiseverlauf

Führung und Betreuung durch autorisierten ASI-Bergwanderführer

Betreuung durch einen Mitarbeiter von Voyages Globus ab Luxemburg

Preise pro Personen:

Ab  1655.-€ im Doppelzimmer pro Person  

Ab  1865.-€ im Einzelzimmer pro Person  

 

Mindestteilnehmerzahl: 10 / Max 20

Sie wünschen und wir organisieren

Nach diesem Motto können wir Ihnen, ab einer Gruppe von 10 Leuten Ihre ganz persönliche und massgeschneiderte Wanderreise erstellen. Ob für eingeschworene Wandercliquen, Freundeskreise oder Firmen, profitieren Sie von unserer 25-jährigen Erfahrung

PS: alle Reisen aus dem ASI-Wanderkatalog können wir Ihnen auch INDIVIDUELL buchen

 

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie diese Gruppenreise buchen, wenden Sie sich vertrauensvoll an  Voyages GLOBUS  Centre Commercial Les Arcades Niederanven - Tel.348664

Für nähere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.