20190624
de

Gruppenreisen

RUECKSCHAU: Blumenfest und Wandern auf Madeira
vom 02.05.2011 bis 09.05.2011

Betreut wurde diese Gruppenreise durch Jean-Paul Wilwert von Voyages Globus und dem ASI-Wanderführer Martin Mayr

Festa do Flor - das berühmte Blumenfest

Alle Bilder wurden von Jean-Paul Wilwert gemacht.

Millionen von Blumen werden durch die Straßen von Funchal getragen. Der prachtvolle Umzug vermittelt ein eindrucksvolles Bild von der Vielfalt der Blumenarten auf Madeira. Die verschwenderisch schönen Blumenarrangements, die Pracht der Blüten, die ausgelassen Feierlichkeiten und die zahlreichen musikalischen Arrangements rund ums Fest schaffen eine einzigartig fröhliche Atmosphäre.

Bezaubernde Levada Wanderungen

Ein mittleres Mass an Fitness waren für diese Wanderungen Voraussetzung. Gehzeit 3 bis 4 Stunden pro Tag.

Sanfte Wanderung von Campanario entlang der Levada do Norte. Die Wanderung endet spektakulär an der mit 580 Metern höchsten Steilküste Europas.

Auf dem Pico Ruivo

Fast die ganze Gruppe hat es bis zur höchsten Erhebung Madeiras, zum Pico Ruivo (1.862m) geschafft.

Naturschauspiel am Risco

Durch dichte Lorbeer- und Baumheidewälder wandern wir hinein zum Naturschauspiel des Risco Wasserfalles. Entlang der Levada der 25 Quellen.


Die Wallfahrtskirche von Monte

Monte und die Wallfahrtskirche, wo der letzte Kaiser Österreichs seine letzte Ruhestätte fand.

Für nähere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.