Madeira gemütlich erwandern

Reisebeschreibung

Die Wanderreise wird organisiert und betreut durch Jean-Paul Wilwert von Voyages Globus ab Luxemburg vor Ort wird jede Wandergruppe zusätzlich von einem ASI-Wanderführer geführt und betreut

Druckbare Version herunterladen

Madeira
Vom 17. Mai 2021 bis zum 24. Mai 2021
8 Tage und 7 Nächte
Teilnehmerzahl : Min. 10 Max. 20
Einzelzimmer ab 1980 €
Doppelzimmer ab 1780 €

Reiseverlauf

Tag 1: Willkommen auf Madeira

Flug nach Madeira und Transfer vom Flughafen zum Hotel. Am Abend Begrüßung durch den ASI Wanderführer mit allgemeinen Informationen über die bevorstehende Wanderwoche.

 

Tag 2: Europas höchste Steilküste

Über Camara de Lobos in Estreito beginnt die sanfte Eingehwanderung, die immer der Levada aus der Paul da Serra-Hochebene folgt. Dieses Wasser erschafft die üppig gedeihende Vielfalt auf Terrassenfeldern und in Weingärten. Die Wanderung bleibt sanft und endet doch spektakulär an der mit 580 Metern höchsten Steilküste Europas. Grandios. Nach dem Mittagessen besuchen wir das Ethnografische Museum in Ribeira Brava.

Aufstieg: 150 m / Abstieg: 30 m / Weg: 7 km / Zeit ca. 3 Std

 

Tag 3: Rabaçal und die 25 Quellen

Wir erhalten heute einen Einblick in das grüne Herz Madeiras: Von der Paul da Serra-Hochebene steigen wir einen Weg hinab, der uns direkt in den Lorbeerwald führt. Durch diese einzigartige Vegetation wandern wir zu einem Forsthaus, wo wir Rast einlegen. Von hier geht es weiter zum spektakulären Risco-Wasserfall und anschließend zu den 25 Quellen: ein magischer Ort! Schließlich erreichen wir durch einen Tunnel den Endpunkt unserer Wanderung.

Aufstieg: 50 m / Abstieg: 350 m / Weg: 10 km / Zeit ca. 4 Std

 

Tag 4: Das faszinierende Ostkap

Vollkommen andersartig, fast so, als ob dieser Teil Madeiras nicht zur Insel gehöre, präsentiert sich das Ostkap: intensives Farben, gewaltige Felsen und kaum Vegetation. Stürmisch von den Wellen des Atlantik umspült ist dieses Kap, das die Entdecker Madeiras zu allererst gesehen haben. Wir wandern bis zum Ende des Kaps bei Sao Lourenco, wo das Meer die letzten Ausläufer der Insel abschneidet.

Aufstieg: 200 m / Abstieg: 200 m / Weg: 7 km / Zeit ca. 3 Std

 

Tag 5: Botanischer Garten, Monte und Funchal

Wir besuchen den weitum bekannten Fisch- und Gemüsemarkt in Funchal. Auch eine Probe des berühmten Madeiraweines steht auf dem Programm. Anschließend fahren wir durch die Gassen hinauf zum Wallfahrtsort Monte (560 m) und besichtigen die Kirche mit dem Grabmal des letzten Kaisers von Österreich. Selbstverständlich darf auch ein Besuch des berühmten Botanischen Gartens nicht fehlen.

 

Tag 6: Auf dem Dach der Insel

Fahrt ins Landesinnere nach Achada de Teixeira (1.592 m). Auf guten gepflasterten Wegen schreiten wir der Ruivo-Hütte entgegen. Jeder Schritt durch diese Berge mit wunderbaren Ausblicken ist ein Erlebnis. Von der Hütte sind es gerade noch 20 Minuten bis zur höchsten Erhebung Madeiras, dem Pico Ruivo (1.862 m). Von hier lässt sich die gesamte Insel überblicken. Gipfelrast, Einkehr auf der Hütte und Rückkehr zum Bus. Fahrt nach Faial zum Mittagessen.

Aufstieg: 300 m / Abstieg: 300 m / Weg: 6.0 km / Zeit ca. 3 Std

 

Tag 7: Das Naturparadies der Ribeira da Janela

Der Tag beginnt mit einer sagenhaften Panoramafahrt an der Nordküste von São Vicente nach Porto Moniz. Wir wandern entlang der einzigartigen Levada Ribeira da Janela in das gleichnamige urwüchsige Tal. Die üppige Vegetation ist einzigartig. Nach einer Pause kehren wir um und wandern wieder Talauswärts und kehren in Porto Moniz ein, wo wir dem Spiel der Atlantikwellen begeistert zusehen.

Weg: 8.00 km / Zeit ca. 3 Std

 

Tag 8: Abschied nehmen von Madeira

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen bzw. Anschlusswoche

 

* Das Programm kann im Interesse eines reibungslosen Ablaufs vor Ort geringfügig umgestellt werden


 

Hotel Melia Madeira Mare Resort

  • Direkt am Lido mit Zugang zur Hafenpromenade und dem schönen Strand von Gorgulho
  • Nur 3 km vom Zentrum Funchals, der Fußgängerzone und den beliebtesten Lokalen Madeiras entfernt
  • Kostenloser Highspeed-Internetzugang (WLAN) im gesamten Hotel
  • Moderne Designerzimmer mit privatem Balkon, die meisten davon mit Meerblick
  • Traumhaft schönes Frühstücksbüffet mit internationalen Spezialitäten und Show-Cooking
  • Spektakuläre Pool-Lagune (260 m²) direkt am Atlantischen Ozean inmitten eines Gartens mit Sonnenliegen
  • Spaabereich mit Hydrothermal-Rundgang, 7 Kabinen für Massagen und Schönheitsbehandlungen, Fitnessraum und Friseursalon
  • Beheiztes Hallenbad mit Massagedüsen und kostenloser Zugang zum Fitnessraum für unsere Gäste (7 bis 22 Uhr)

Plan de l'hotel

Profil der Wanderungen

  • Auf.- u. Abstieg max 300/400 Höhenmeter
  • Max. Gehzeit 3 bis 4 Stunden
  • Gute Wanderwege
  • Ein mittleres Mass an Fitness ist für diese Wanderung Voraussetzung

Informationen über ASI-Wanderungen

Jede ASI-Reise wird mit großer Sorgfalt von Produktmanagern im Vorfeld geplant. Alle ASI-Wanderungen werden von einem Mitarbeiter persönlich gesichtet und auf unsere definierten Qualitäts- und Sicherheitsstandards geprüft. Die Alpinschule Innsbruck GmbH ist Mitglied des Verbands der Alpin und Bergsteigerschulen Tirols. Die Mitglieder des Verbandes garantieren, dass alle Touren und ausschließlich von geprüften und qualifizierten Berg- oder Wanderführern geleitet werden.
 

Highlights

  • Wandern auf der Blumeninsel zu den landschaftlichen Höhepunkten der Insel
  • Das Gabo Girão - höchste Steilküste Europas (580 m)
  • Der bunte Markt von Funchal
  • Die Wallfahrtskirche von Monte

Eingeschlossene Leistungen

Flug ab/bis Luxemburg nach Madeira mit Luxair • 7 Übernachtungen mit Halbpension im Hotel Melia Madeira Mare Resort in Funchal in der gebuchten Zimmerkategorie • 6 landestypische Mittagessen inkl. Getränke • 5 Wanderungen und 1 Kulturtag • Führung und Betreuung durch einen autorisierten ASI-Wanderführer vor Ort sowie durch Jean-Paul Wilwert von Voyages Globus ab Luxemburg • alle Transfers und Rundfahrten

Blütenpracht und Bergerlebnis:

Madeira ist urwüchsig und ausdrucksstark, eine Insel mächtiger Berge und tiefer Täler. Auf den ersten Blick ist alles steil und spektakulär - wären da nicht die zahlreichen Levadas - die künstlich angelegten Bewässerungssysteme. Alle Levadas werden von geradezu paradiesischen Wanderwegen begleitet - Wege die kaum ansteigend durch Madeiras ganzjährig blühende Gärten führen. Das Wanderprogramm ist für all jene zusammengestellt, die Spaß an leicht zu erreichenden Schönheiten der Natur haben. Die Lust am Wandern, die berauschende Natur und herausragende Höhepunkte stehen im Mittelpunkt des gemeinsamen Erlebens. Daneben gibt es herrliche Inselfahrten, interessante Kulturgüter und traditionelle Gaumenfreuden bei der täglichen Mittagseinkehr. Madeira, der schwimmende Blumengarten des Atlantiks, ist von der ersten Sekunde an Genuss pur. Dem Genießer von Landschaft und Natur, der die kulinarischen Vorzüge der Atlantikinsel schätzt, wird diese Aktivwoche in unvergesslicher Erinnerung bleiben.

Wichtige Informationen zur Reise

Grundausrüstung

  • Tagesrucksack mit ca. 25 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle sind erforderlich
  • Wasserflasche mit 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze,)
  • Funktioneller Regenschutz
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung,Sonnenbrille,Sonnencreme)
  • Persönliche Medikamente
  • Lichtstarke Taschenlampe für Tunnels


Zusätzlich empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Regenjacke mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Funktionsbekleidung (z.B. Fleece)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Badesachen
  • Bequeme Schuhe oder Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel)

Sie wünschen und wir organisieren:

Nach diesem Motto können wir Ihnen, ab einer Gruppe von 10 Leuten Ihre ganz persönliche und massgeschneiderte Wanderreise erstellen. Ob für eingeschworene Wandercliquen, Freundeskreise oder Firmen, profitieren Sie von unserer 25-jährigen Erfahrung

PS: alle Reisen aus dem ASI-Wanderkatalog können wir Ihnen auch INDIVIDUELL buchen