Wandern auf Gran Canaria

Reisebeschreibung

Betreuung durch einen Mitarbeiter von Voyages Globus ab Luxemburg

Druckbare Version herunterladen

Gran Canaria
Vom 2. Mai 2021 bis zum 9. Mai 2021
8 Tage und 7 Nächte
Teilnehmerzahl : Min. 10 Max. 20
Einzelzimmer ab €
Doppelzimmer ab €

Reiseverlauf

Tag 1: Willkommen auf Gran Canaria

Flug nach Gran Canaria. Am Abend Begrüßung durch den ASI Wanderführer, den wir bei einem Willkommensdrink kennenlernen und mit dem wir allgemeine Informationen über die bevorstehende ASI Urlaubswoche austauschen.

 

Tag 2 : Auftakt am Risco Blanco

Nach ausgiebiger Erkundung des altehrwürdigen Örtchens San Bartolomé, mit seinen engen Gassen, dem prächtigen Herrschaftshaus und der üppig ausgestatteten Kirche, lassen wir die malerischen Häuser hinter uns und steigen bequem in eine Schlucht ab. Schon vom gegenüberliegenden Bergrücken aus sehen wir in der Ferne das Risco Blanco – den weißen Felsen.

Distanz ca. 8 km / Gehzeit ca. 02:30 h - Aufstieg ca. 220 hm / Abstieg ca. 290 hm

 

Tag 3: Das Venedig Gran Canarias

Die Wanderung führt uns durch die grüne Schlucht von Veneguera und in den gleichnamigen Weiler. Wie eine Oase liegt das Dorf unter uns. Am Dorfplatz legen wir eine ausgedehnte Pause im Schatten mächtiger Ficusbäume ein. Anschließend steigen wir zu einem herrlichen Aussichtspunkt auf, mit hervorragendem Blick auf Mogán. Auf der Rückfahrt besuchen wir den malerischen Ort Puerto de Mogán, das Venedig Gran Canarias.

Distanz ca. 8 km / Gehzeit ca. 02:30 h - Aufstieg ca. 170 hm / Abstieg ca. 390 hm

 

Tag 4: Der Barranco der tausend Palmen

Auf der Anfahrt zeigt sich bereits der landschaftliche Charakter, der diese Insel prägt: tief eingeschnittene bizarre Barrancos, Täler, bewachsen mit zahlreichen Phönix-Palmen. Fátaga ist der Ausgangspunkt. Nach kurzen Aufstieg öffnet sich ein weites Tal unter uns, der Barranco de Tirajana. Der Pfad führt vorbei an fruchtbaren Terrassenfelder, Weinbergen und unzählige Palmen drängen sich dicht im Talgrund. Santa Lucía de Tirajana mit seinen historischen Bauten ist unser Ziel.

Distanz ca. 6 km / Gehzeit ca. 02:15 h - Aufstieg ca. 300 hm / Abstieg ca. 260 hm

 

Tag 5: In den Dünen von Maspalomas

Die berühmten Dünen von Maspalomas liegen am südlichsten Ende der Inseln. Sand, so weit das Auge reicht. Nach unserem Weg durch die Dünen erreichen wir die Küste. Hier liegt am Rande eines Palmenhaines ein Brackwassersee, an dem Zugvögel auf ihrer langen Reise Rast machen. Weiter geht es an der Küste entlang, hin zum alten Leuchtturm.

Distanz ca. 10 km / Gehzeit ca. 03:00 h - Aufstieg ca. 50 hm / Abstieg ca. 50 hm

 

Tag 6: Sagenumwobener Fels

Wir fahren ins zentrale Hochland von Gran Canaria: Hier steigen wir hoch zum Roque Bentaiga - ein von den Ureinwohnern als heilig angesehener Fels. Danach wandern wir auf einem alten Dorfverbindungsweg nach El Carrizal. Der Höhenweg gewährt fantastische Ausblicke auf den Barranco del Corilla und den Barranco de Carrizal.

Distanz ca. 5 km / Gehzeit ca. 02:00 h - Aufstieg ca. 260 hm / Abstieg ca. 180 hm

 

Tag 7: Zum Roque Nublo, dem Wahrzeichen der Insel

Wir starten die Tour zum beherrschenden Wahrzeichen von Gran Canaria, dem Roque Nublo in den Höhen Gran Canarias. Einzigartig steht er in der Landschaft. Gleich von Anfang an geht es ein kurzes Stück bergan, bis sich ein liebliches Hochtal öffnet. Wir besteigen zunächst den Kamm, um den Blick nach Westen frei zu haben. Beim Roque Nublo angelangt überblicken wir viele Ziele dieser Wanderwoche und genießen diesen heiligen Platz der Ureinwohner

Distanz ca. 6 km / Gehzeit ca. 02:15 h - Aufstieg ca. 340 hm / Abstieg ca. 160 hm

 

Tag 8 Abschied von Gran Canaria

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen bzw. Anschlusswoche.

 

* Das Programm kann im Interesse eines reibungslosen Ablaufs vor Ort geringfügig umgestaltet werden

Unser Hotel

Das Seaside Sandy Beach in Playa del Inglés.
Mit persönlicher Note geführtes Hotel, in zentraler, aber dennoch ruhiger Lage. Sehr gutes Essen und ein hervorragender Service. Der Strand ist ca. 200 m entfernt.
Landeskategorie: 4 Sterne, Zimmer: 256
 

Plan de l'hotel

Gran Canarias sanftes Hochland

Der Landschaftskontrast auf Gran Canaria könnte größer nicht sein. Hier fühlt man sich einerseits in die Wüsten Afrikas versetzt: Landstriche mit Sanddünen und blankem Fels, vegetationsfrei und lebensfeindlich. Auf der anderen Seite erwarten uns beeindruckende Berge, durchbrochen von üppigen, grünen Tälern und Hängen, wo sich saftige Terrassenfelder mit Orangen- und Mandelbäumen präsentieren. Dann wieder erstarrte Lavatürme, die einen bizarren Horizont vor dem tiefblauen Himmel bilden. Die Reise hat einige Höhepunkte zu bieten: Wir wandern vorbei an den bewohnten Höhlen der Guanchen, weiter auf die Vulkanberge mit einem traumhaften Blick nach Teneriffa und schließlich zum Roque Nublo, dem heiligen Fels der Guanchen und heutigem Wahrzeichen Gran Canarias.

Highlights:

- Wandern Sie auf alten Königawegen

- Spüren Sie das Flair alter Kultplätze

- Genieβen Sie den heiligen Platz der Ureinwohner

Profil der Wanderungen

•Auf.- u. Abstieg max 300/400 Höhenmeter

• Max. Gehzeit 3 Stunden

• Weg ca. max 10 km

• Gute Wanderwege

Ein mittleres Maß an Fitness ist für diese Wanderung Voraussetzung

Grundausrüstung

Tagesrucksack mit ca. 25 Liter Volumen

Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle sind erforderlich

Wasserflasche mit 1 Liter Fassungsvermögen

Zweckmäßige Wanderbekleidung

(T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)

Warme Zusatzbekleidung

(Pullover, Mütze,)

Funktioneller Regenschutz

Sonnenschutz

Persönliche Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe

Regenjacke mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv

Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv

Funktionsbekleidung (z.B. Fleece)

Regenschutzhülle für den Rucksack

Badesachen

Bequeme Schuhe oder Sandalen

Fotoausrüstung, Fernglas

Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel)

Eingeschlossene Leistungen

Flug ab Luxemburg nach Gran Canaria mit Luxair und zurück

7 Nächte im Hotel Seaside Sandy Beach in der gebuchten Zimmerkategorie

Frühstück und Abendessen im Hotel

Bei den Wanderungen Mittagessen inkl. Getränke in einem landestypischen Lokal

Alle Transfers und Rundfahrten gemäß Reiseverlauf

Alle Eintritte und Ausflüge, lt. Programm

Führung und Betreuung durch autorisierten ASI-Bergwanderführer

Betreuung durch einen Mitarbeiter von Voyages Globus ab Luxemburg

Sie wünschen und wir organisieren

Nach diesem Motto können wir ihnen, ab einer Gruppe von 10 Leuten Ihre ganz persönliche und massgeschneiderte Wanderreise erstellen. Egal ob für eingeschworene Wandercliquen, Freundeskreise oder Firmen. Profitieren Sie von unserer 25-jährigen Erfahrung.

PS: alle Reisen aus dem ASI-Wanderkatalog können wir Ihnen auch individuell buchen.

 

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie diese Gruppenreise buchen, wenden Sie sich vertrauensvoll an  Voyages GLOBUS  Centre Commercial Les Arcades Niederanven - Tel.348664